stereofreunde

Archive for Juli 2012|Monthly archive page

Bob & Lisa Liverecording

In Uncategorized on 15. Juli 2012 at 18:51

Im Frühjahr 2012 fand ein Konzert des kalifornischen Musikerpaars „Bob & Lisa“ im Grandhotel Cosmopolis statt.
In Zusammenarbeit mit Joseph Buchner, der für die bewegten Bilder zuständig war, machte ich eine Live-Aufnahme dieses außergewöhnlichen Ereignisses, denn das war es – vor allem durch die sprühende Energie dieser unglaublichen Sängerin – wirklich.
Im Hinblick auf die verwendete Beschallungs- und Aufnahmetechnik und das Setting ging ich einen ungewöhnlichen Weg, denn ich wollte dem Publikum keine sichtbaren Boxen vor die Nase knallen – und für Aufnahme und Ästhetik kam nur ein Großmembranmikrofon für die Vocals in Frage. Zudem war ich der Ansicht, daß ich kein extra Mischpult für die Beschallung brauchte. Keep it simple. Hier mal ein Foto des Konzerts in etwa von meiner „Tonregie“ aus betrachtet:

Bild

Die Position für Lisas Gesangsmikrofon stand von Anfang an fest, da der Bühnenbereich sehr klein war. Sie und Bob bekamen einen gemeinsamen Monitor, dessen Position dann aufgrund der hohen Feedback-Gefahr in diesem akustisch zwar schönen, aber durch parallele Wände und offenes Treppenhaus ziemlich schwierigen Raum nicht leicht zu ermitteln war. Genauso gefährlich waren die Monitore für das Publikum, aber da keine große Lautstärke gefahren werden mußte, machten die keine Probleme. Außer einem Mini-Feedback am Anfang des Konzerts, dem mit maßvollen EQing beizukommen war, war alles gut.
Bild

Das Gitarren-DI-Signal, ein Grenzflächenmikro auf dem Teppichboden, das MD421-Gesangsmikro für Bobs Vocals und das modifizierte Röhrenmikro SCT-800 für die Main-Vocals wurden direkt im MetricHalo 2882 2d-Interface zu einem Mono-Master für die Beschallung zusammengefaßt und die Mehrspuraufnahme später gemeinsam mit der Stereo-Atmo (Roland R-26) zu dem Ergebnis gemischt, das ihr im fertigen Video hören könnt – viel Spaß dabei!

Advertisements